Erwerbstaetige_Studenten_und Sozialversicherung

Die sozialversicherungsrechtlichen Auswirkungen der Erwerbstätigkeit von Studenten

Erwerbstätige Studenten und Sozialversicherung

Studenten üben neben dem Studium heute vielfach Vollzeitjobs, Teilzeitjobs, Minijobs und auch selbständige Tätigkeiten aus, um ihr Studium zu finanzieren. Diese Erwerbstätigkeiten haben unterschiedliche Auswirkungen auf die Versicherungspflicht und Beitragspflicht in der Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Arbeitslosenversicherung und Rentenversicherung. Die einzelnen Auswirkungen sollen hier dargestellt werden:

Studenten mit einem Minijob
Studenten mit mehreren Minijobs
Studenten mit einer Hauptbeschäftigung
Studenten mit Hauptbeschäftigung und Minijob
Studenten mit befristeter Hauptbeschäftigung
Studenten und selbständige Erwerbstätigkeit
Werkstudenten
Studentenjob und Urlaubssemester
Praktikanten und Sozialversicherung
20-Stunden-Regel für Studenten
Studenten mit Waisenrente und Job

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.