Studenten Reise-Krankenversicherung

Reisekrankenversicherung

Besteht keine private Krankenversicherung oder keine private Zusatz-Krankenversicherung, dann sollte man auf alle Fälle eine Reisekrankenversicherung abschließen. Diese ist meist für einen Jahresbeitrag zwischen 10 – 20 Euro zu haben. Hiermit sind die Kosten für weltweit eintretende Krankheiten und Unfälle abgesichert. Eine solche Versicherung enthält meist auch den wichtigen Rettungsflug bzw. Rückholkosten nach Deutschland in Notfällen. Auch hier gilt, dass man bei längeren Aufenthalten im Ausland von mehr als sechs Wochen, einen besonderen Versicherungsschutz vereinbaren sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.