Öltank in der Privathaftpflichtversicherung

Fragen zur Privathaftpflicht                       zurück zum Fragenkatalog

Ist der Schaden durch einen undichten Öltank versichert?

Gelangt Öl ins Erdreich kann die Behebung dieses Schadens teuer werden. Die Abtragung und Entsorgung des kontaminierten Erdreiches verursacht hohe Kosten. Für den Schaden haftet der Inhaber des Öltanks. Der Öltank in einem Wohngebäude ist nicht in allen Fällen in der privaten Haftpflicht mitversichert. Deshalb sollte man seine Police nach der entsprechenden Deckung überprüfen. Fehlt diese Deckung, sollte man diese Lücke schnell schließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.