Unfallrente

Leistungen der privaten Unfallversicherung

Unfallrente

Unfallrenten richten sich nach dem Grad der Invalidität. Meist wird die vereinbarte Rente ab einer Invalidität von 50% in voller Höhe gezahlt. Aber einer Invalidität von 90% ist oft eine Verdoppelung der Unfallrente vorgesehen.

Die Rente beginnt mit dem Monat, in dem der Unfall passiert ist. Die Unfallrente wird lebenslang gezahlt. Sie sind als sonstige Einkünfte mit ihrem Ertragsanteil zu versteuern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.