Hilfsmittel

Hilfsmittel der privaten Unfallversicherung

 Leistungen der privaten Unfallversicherung

Hilfsmittel

Als Leistungserweiterung sehen manche Unfallversicherungen die Kostenübernahme von Hilfsmitteln vor. Hierbei handelt es sich um Körperersatzstücke wie Arm- und Beinprothesen, Gehhilfen, Rollstühle, orthopädische Schuhe, Hörgeräte und ähnliches.

Durch die Festbetragsregelungen in der gesetzlichen Krankenversicherung, entstehen durch die Wahl höherwertiger Hilfsmittel oft Mehrkosten, die mit dieser UV-Leistung abzudecken sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.