Studenten Pflegeversicherung

Die Pflegeversicherung ist für Studenten Pflicht

Pflegeversicherung für Studenten

Die Pflegeversicherung ist eine Pflichtversicherung für den Fall, dass eine Person pflegebedürftig wird. Jeder der in einer Krankenkasse versichert ist, ist automatisch auch in der Pflegeversicherung pflichtversichert. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich um eine studentische Pflichtkrankenversicherung, eine Mitversicherung im Rahmen der Familienversicherung oder um eine private Krankenversicherung handelt.

Während die Mitversicherung in der Familienhilfe für den Studenten beitragsfrei ist, sind bei der selbst finanzierten Pflicht- oder Privat-Krankenversicherung eigene Beiträge für die Pflegeversicherung zu zahlen. Die Leistungen der sozialen Pflegeversicherung und der privaten Pflegeversicherung sind in der Höhe festgelegt und bei allen Versicherungen gleich hoch.

Oft werden zusätzliche private Pflegetagegeldversicherungen angeboten. Dies geschieht mit Hinweis darauf, dass die Leistungen der sozialen oder privaten Pflegepflichtversicherung, insbesondere bei einer Unterbringung in Pflegeheimen, nicht ausreichen. Diese Aussage ist zwar zutreffend, jedoch ist eine solche Versicherung für Studenten eher nachrangig.

Wer sich über den Leistungsumfang der Pflegeversicherung näher informieren will, erfährt hier mehr:

Leistungen der Pflegeversicherung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.