Sozial-Rechtsschutz

Sozial-Rechtsschutz vor Gerichten

Dieser Rechtsschutzteil deckt die Klagen vor den Sozialgerichten und die vorhergehenden Widerspruchsverfahren ab. Ob die zu niedrig berechnete Rente der gesetzlichen Rentenversicherung, die Ablehnung einer Leistung durch die Krankenkasse, der als Arbeitsunfall von der Berufsgenossenschaft nicht anerkannte Wegeunfall. Dies sind alles Gründe die Sozialgerichtsbarkeit mit Hilfe des Rechtsschutzes in Anspruch zu nehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.