Höhere Gliedertaxe für Handwerker

Fragen zur PUV 

   zurück zum Fragenkatalog

Kann ich als Handwerker, Arzt oder Musiker meine Finger besonders versichern?

Für den Verlust von Fingern und Händen sind in der Gliedertaxe feste Invaliditätsgrade festgelegt. Bei Berufsgruppen, die besonders auf ihre Hände angewiesen sind, können von der Gliedertaxe abweichende höhere Invaliditätsgrade vereinbart werden. Hierzu gehören Handwerker, Mediziner, Musiker und andere Berufsgruppen. Diese Sonderregelung wird nicht von allen privaten Unfallversicherungen angeboten. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.