Deckungssummen der Privathaftpflichtversicherung

Fragen zur Privathaftpflicht zurück zum Fragenkatalog Wie hoch sollte die Deckungssumme der Privathaftpflicht sein? Die private Haftpflichtversicherung sollte eine ausreichende Deckung haben. Verursacht man als Radfahrer oder Fußgänger einen Verkehrsunfall mit Personenschäden, können die Kosten schnell hohe Summen für Heilbehandlung und Rentenzahlungen annehmen. Das gilt auch, wen die Kinder zündeln und dafür haften. Eine Deckungssumme …

Fragen zur Privathaftpflicht

zurück zum Fragenkatalog

Wie hoch sollte die Deckungssumme der Privathaftpflicht sein?

Die private Haftpflichtversicherung sollte eine ausreichende Deckung haben. Verursacht man als Radfahrer oder Fußgänger einen Verkehrsunfall mit Personenschäden, können die Kosten schnell hohe Summen für Heilbehandlung und Rentenzahlungen annehmen. Das gilt auch, wen die Kinder zündeln und dafür haften. Eine Deckungssumme zwischen drei und fünf Millionen Euro dürfte heute als Standard zu versichern sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.