Aussteuerversicherung

Aussteuerversicherung:Versicherungsfall Hochzeit

Fragen zur LV
zurück zum Fragenkatalog

Was ist eine Aussteuerversicherung?

Diese Form der Lebensversicherung wird in Deutschland immer seltener abgeschlossen. Bei dieser Versicherung wird vereinbart, dass die Versicherungssumme bei der Hochzeit des versicherten Kindes, spätestens aber mit dem 25. Lebensjahr ausgezahlt wird. Stirbt der Versicherungsnehmer, wird die Versicherung beitragsfrei weiter geführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.