Medienverluste

Betriebshaftpflicht

Medienverluste

Als Medienverluste bezeichnet man den Verlust bzw. das Entweichen von Flüssigkeiten und Gasen aus Behältern und Rohrleitungen. Sind diese Verluste auf die mangelhaft hergestellten oder verlegten Behälter oder Rohrleitungen zurückzuführen, dann haftet der entsprechende Betrieb für den entstehenden Schaden.

Solche Medienverluste sind in den meisten Betriebshaftpflichtversicherungen für Bauhandwerker enthalten, da in diesem Bereich solche Schäden häufiger vorkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.