Autoinhaltsversicherung

17 Jan 2017
Versicherungen
193

Autoinhaltsversicherung

Die Autoinhaltsversicherung ist eine besondere Transportversicherung für das Befördern der eigenen Güter. Deshalb wird diese Versicherung auch als Werkverkehrsversicherung bezeichnet.

Versichert ist der Transport mit eigenen, gemieteten oder geleasten Fahrzeugen und eigenen Fahrzeugführern. Dabei sind folgende Gefahren abgedeckt:

  • Schäden am Transportgut durch Verkehrsunfälle mit dem Fahrzeug
  • Schäden beim Beladen und Entladen
  • Einbrüche in das Fahrzeug
  • Diebstähle des kompletten Fahrzeuges samt Ladung
  • Raub und räuberische Erpressung
  • Brand, Blitzschlag, Explosion
  • Elementarschäden
  • Bremsschäden bei Notbremsungen

Versichert sind nur die eigenen und erworbenen Produkte auf dem Weg zum Kunden, anderen Betriebsstätten, Baustellen und sonstigen Wegen um erworbene Produkte abzuholen oder auszuliefern.